Über die Braut Security

Junggesellenabschied unter Polizei-Schutz

Natürlich darf die Braut in spe an ihrem letzten Tag in Freiheit nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. Wer weiß, was sich die bösen Jungs noch einfallen lassen, um die Junggesellin kurz vor der Hochzeit zu verführen oder gar davon abzuhalten, mit ihrem Liebsten vor den Traualtar zu treten. Dafür, dass die zukünftige Braut keiner Verführung erliegt und trotz wilder Partynacht am Morgen nach dem Junggesellenabschied sicher und unversehrt zuhause ankommt, sorgt die Crew der Braut Security. Ausgerüstet mit coolen T-Shirts, Schärpen, Polizeimützen und Sonnenbrillen steht die Security der Braut zur Seite, bewacht und beschützt sie und lässt sie auch im wildesten Party-Getummel nicht aus den Augen. Wehe dem Mann, der auf die Idee kommt, der Braut beim Tanzen und Feiern zu nahe zu kommen. Blitzschnell rückt das JGA Sicherheitsteam der Junggesellin an und sorgt für Ordnung und den richtigen Sicherheitsabstand. So kann die zukünftige Ehefrau ihren Junggesellinnenabschied genießen, ohne dass sich der zukünftige Bräutigam um ihre Sicherheit sorgen muss.